Das utopische Zeitfenster

von theserestlesshands

Die Wochenaufgabe in Zeichnen. Das utopische Zeitfenster. Zwischen „Ich hab mir genug Mut angetrunken, um das Mädchen anzusprechen“ und „Oh mein Gott, ich laber ja nur noch gequirlte Scheiße.“

Advertisements