Day 1: Lisboa

von theserestlesshands

_mg_6274

Gestern habe ich meine Reise gestartet; Das erste Ziel: Lissabon. Beinahe haette ich den Bus verpasst. doch nur beinahe. In Lissabon angekommen habe ich in der Jugendherberge an der Rua Andrade Corvo eingecheckt. Die is  zu empfhehlen. Sehr  guenstig, sauber und nahe am Stadtzentrum. Desshalb habe ich auch nicht die Metro genommen, sondern bin zu Fuss die Avenida de Liberdade hinunterspaziert. Ungefaehr allle 50 meter steht irgendeine Statue oder ein Monument. Alles ist Gruen und sieht sehr schoen aus.

Anschliessend habe ich die Burg Castelo St. Jorge besucht. Insider tipp studenten bekommen 50% Rabatt. Die Burg wurde von den Mauren aus gelblichen Sandstein errichtet. Man hat einen  herrlichen Blick ueber das historische Stadtzentrum von Lissabon. Es ist wunderschoen dort.

Am Abend war ich im Viertel Bairro Alto unterwegs. Dort habe ich ein kleines Restaurant gefunden, wo man fuer nur 5,50 ein komplettes menue bekommt. mit suppe, hauptgericht, cafe und getraenk. Mhh und der Vinho Verde schmeckt eiskalt  sehr erfrischend und lecker. Nach dem Essen bin ich durch das Viertel gezogen. Bairro Alto is crazy at night. Viele Bars, Life music, interessant laeden, wie der rockabilly tatoo shop den ich fotografiert habe und leute aus der ganzen welt. ich hab nette leute aus england und den usa kennengelernt und bin sogar noch umsonst in einen recht coolen club reingekommen. weil ich so gut angezogen war. So jetzt muss ich weiter nach Sintra…

Liebe Gruesse, Andi

Advertisements