Besuch im Frankenland / Hochseilgarten

von theserestlesshands

Letztes Wochenende waren Julia und ich bei meinen Eltern in Franken. Am Samstag haben wir mit meinem Bruder Michael und dessen Freundin Bianca den Hochseilgarten am Brombachsee besucht. Das war ein Spaß!

Nach einer kurzen Einführung, wie man sich sichert, sind wir auf Strickleitern in die Bäume gekraxelt.

Es gab 8 verschiedene Parcours. Man musste über Stahlseile balancieren, durch Röhren kriechen, sich an seilen entlanghangeln und vieles mehr.

Beim Tarzansprung (leider kein Foto) musste man in 10 meter höhe von einer Plattform aus in ein gegenüberliegendes senkrecht gespanntes Netz springen. Das kostet Überwindung!

Zwischendurch gab es immer wieder Rutschpartien, um von den Bäumen wieder runter zu kommen. Die haben Spaß gemacht.

Suchbild: Uns sieht man kaum zwischen den Baumstämmen.

Es war schon ganz schön hoch.

Advertisements